Die Tischlerei

Unsere Tischlerei

Zu den Kuriositäten in unserer Werkstatt zählen der Fitschenstemmer und der Zapfenschneider.

Fitschenstemmer

Auch, wenn dieser in einer modernen Tischlerei eigentlich nichts mehr zu suchen hat, mit dem altbewährten Fitschenstemmer können wir heute noch Fenster und Türen mit Fitschenbändern anschlagen. Die Arbeit mit dem Fitschenstemmer ist relativ aufwendig und wird heute, bei Neubauten, so nicht mehr gemacht.

Zapfenschneider

Der Zapfenschneider dient uns zur Verbindung der Rahmenprofile beim Fensterbau. In Einzelfällen, z.B. bei originalgetreuen Altbausanierungsarbeiten, leisten uns Fitschenstemmer und Zapfenschneider manchmal heute noch gute Dienste.

Natürlich verfügen wir auch über andere Werkzeuge, wie Plattensäge, Tischfräse, Kantenanleimer, Kettenstemmer, Abrichter, Dickenhobel, Format-Kreissäge und so weiter. Aber das ist moderner Standard. Und damit weniger unterhaltsam.

Darüber hinaus bietet unsere vielfältig ausgestattete Tischlerei reichlich Platz, auch für größere Projekte. Separate, vom Maschinenraum getrennte, Lack- und Bankräume ermöglichen sauberes Arbeiten.

Schauen Sie einfach mal vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Tischlerei Marcel Brüning Scroll to Top